Skigebietsinfos

Top Quality Skiing...

...ist der gemeinsame Name der Liftgesellschaften Obergurgl und Hochgurgl und gleichzeitig Motto und Auftrag eines der Top-Skigebiete in den Alpen.

Top Mountain Star

Der Diamant der Alpen wird nicht nur bei Unterkünften, Service und Genuss seinem Namen gerecht, sondern ganz besonders beim Wintersport-Angebot. Skifahren, snowboarden, powdern, carven, freeriden, freestylen – es gibt so viele Spielarten von Winterspaß auf den 110 Kilometern schneesicheren, breiten Pisten im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl. Anfänger, Kenner und Könner finden hier viel Raum und Bewegungsfreiheit. Das schafft nicht nur ein Mehr an Sicherheit, sondern auch jene Faszination, die das Wesen des Skisports in Tirol eigentlich ausmacht: die Natur im Winter uneingeschränkt genießen zu können.

 

LANGE SAISON

Sonnenskilauf

Durch die große Beförderungskapazität (ca. 40.000 Personen pro Stunde) und durch mehrere Talstationen direkt im Dorf sind Wartezeiten an den 24 Liftanlagen nahezu ausgeschlossen. Die Höhenlage (1.800 bis 3.080 m) ermöglicht außerdem eine lange Skisaison von Mitte November bis Anfang Mai. Das Skigebiet in Obergurgl-Hochgurgl ist jedes Jahr das erste Nicht-Gletscherskigebiet in Tirol, das seine Pforten öffnet.

 

VARIANTENSKILAUF

Freeriden

Zahlreiche Off-Piste-Juwele im freien Skiraum begeistern Freerider und Powder-Fanatiker, die gerne die „First Line“ in den jungfräulichen Schnee ziehen. Doch gilt auch hier: Safety first! Ötztal Tourismus bittet deshalb seine Gäste, im Sinne der eigenen Sicherheit unbedingt aktuelle Informationen zu Schneesituation und Lawinengefahr vor Ort einzuholen, Sicherheitsausrüstung zu benützen und im Zweifelsfall einen Skiguide oder Bergführer zu buchen.

 

TOP ESSEN & TRINKEN

Hohe Mut Alm

Auch gastronomisch zeigt der Diamant der Alpen viele glanzvolle Facetten – von der Schirmbar über urige Skihütten, Jausenstationen, SB-Restaurants bis hin zu ausgezeichneten Bergrestaurants und Après-Ski-Bars. Ein landschaftliches wie kulinarisches Highlight auf 3.080 m ist der Top Mountain Star am Wurmkogel. Architektonisch einzigartig bietet diese Panoramabar freien Ausblick auf die Bergkämme und Gipfel des Ötztales und sogar bis in die Dolomiten. Und wenn es um Genussmomente für Gourmets geht, sind Sie auf der Hohe Mut Alm genau richtig: Essen & Trinken auf höchstem Niveau, umrahmt von 21 Dreitausendern.