Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Top Mountain Motorcycle Museum

Besichtigung/Führung , Ausflug , Museum/Galerie , Exkursionen , Ausflugstipps


Wo
Timmelsjochstraße 8
6456 Hochgurgl

Öffnungszeiten
Aufgrund des Umbaus ist das Top Mountain Motorcycle Museum vorübergehend geschlossen. Eine Wiedereröffnung ist für die Wintersaison 2021 geplant

Kontakt
T +43 5256 6265 910
E-Mail senden
Website aufrufen

Aktuelle Information

Aufrund des Wiederaufbaues ist das Top Mountain Motorcycle Museum vorübergehnd geschlossen. Eine Wiedereröffnung ist zur Wintersaison 2021 geplant.

Beim Besuch von öffentlichen Orten in geschlossenen Räumen ist neben dem Einhalten des 2-Meter Abstand das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht.

Beschreibung

Das Motorradmuseum ist im Januar 2021 durch einen Großbrand völlig vernichtet worden. Die Privatsammlung ist den Flammen zum Opfer gefallen. Die Zwillingsbrüder Alban und Attila Scheiber sind mit dem Wiederaufbau beschäftigt. Geplant ist die Eröffnung im Herbst 2021.

Europas höchstes Motorradmuseum
Wo, wenn nicht hier? Die Museumsarchitektur ist an sich schon bemerkenswert. Kombiniert mit den ausgestellten Exponaten muss man es einfach gesehen haben, auch wenn man selbst kein Motorradfahrer ist. Auf 3.000 m² werden rund 230 klassische Motorräder von circa 80 Herstellern sowie einigen automobile Raritäten präsentiert.

Sonderausstellung: Indian Motorcycles - die größte, die es jemals in Europa zu sehen gab.

Eintritt: € 10,00  (Im Sommer: für Ötztal Inside Summer Card Inhaber kostenlos).


Parken: Top Mountain Crosspoint | kostenlos
Bushaltestelle: Hochgurgl Crosspoint (1 Gehminute)

  • 0.0°C

  • Live

  • 0/5

  • 2/19

  • 1/11