Mit der Bahn unterwegs

Zug um Zug in den Urlaub

Als sehr komfortabel erweist sich die Anreise mit der Bahn. Aus verschiedenen Ländern gibt es Direktverbindungen bis nach Ötztal Bahnhof, der Ort liegt am Eingang zum Ötztal. Vom Bahnhofsvorplatz geht es mit dem Linienbus weiter. Auch auf Ausflügen in Tirol, nach Italien, Deutschland oder die Schweiz stellt der Zug eine stressfreie Alternative dar. Nicht zuletzt gibt es eigene Spar-Tarife, die neben einer sicheren auch für eine günstige Anfahrt sorgen.

Tägliche Direktverbindungen

Aus allen Himmelrichtungen erreichen Skiurlauber das Ötztal mit der Bahn. Allein sieben tägliche Direktverbindungen bringen Gäste innerhalb von 3 Stunden ohne Umsteigen von Zürich nach Ötztal-Bahnhof. Auch Richtung Bludenz über den Arlberg stoppt der Railjet alle zwei Stunden am Ötztaler Bahnhof. Im Winter gibt es sogar eine zusätzliche Route von München nach St. Anton am Arlberg, die Halt in Ötztal-Bahnhof macht. Die Anreise aus dem Norden kann über Nacht – mit dem ÖBB Nightjet (von Hamburg oder Düsseldorf via Nürnberg und München nach Innsbruck) erfolgen. So geht kein Urlaubstag verloren.

Tipp: Weitere Auskünfte zum aktuellen Fahrplan und Buchungsmöglichkeiten findest du unter www.oebb.at und www.nightjet.com

 

Sparen auf Schiene

Die ÖBB bietet eine eigene Sparschiene an, mit der günstige Tickets innerhalb Österreichs und in ganz Europa erworben werden können. Auch bei der Deutschen Bahn und Schweizer Bahn finden Urlauber ähnliche Tarifmodelle.

Ötztal Bahnhof Zug

Spezialservice für den Gepäckversand

Das Gepäck voraus

Die Tiroler Region Ötztal steht für umweltfreundlichen und nachhaltigen Tourismus und bietet daher in der Wintersaison 2020/21 allen Gästen, die in Privatunterkünften nächtigen und die mit der Bahn anreisen, in Kooperation mit der Deutschen Bahn (DB) und den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) einen Spezialservice für den Gepäckversand. Man kann für eine umweltfreundliche und gleichzeitig angenehme Bahnanreise das Gepäck unter Nutzung der Gepäckservices der beiden Bahnen (DB-Gepäckservice Haus zu Haus oder Haus-Haus-Gepäck der ÖBB) von zu Hause abholen bzw. zu Hause wieder zustellen lassen. Weiters haben Gäste die Möglichkeit, das Gepäck in Ihr Urlaubsziel zu senden, auch wenn in Ihrer Unterkunft niemand vor Ort ist, um vor Check-In das Gepäck entgegen zu nehmen oder nach Ihrer Reise übergeben zu können. Dieser Service wird im Rahmen des Forschungsprojektes ULTIMOB kostenlos angeboten. Dieses Programm wird durch das Österreichische Bundesministerium für Klimaschutz gefördert.
 

Kosten

Dieser Spezialservice wird in der Wintersaison 2020/21 in der Region Ötztal testweise in Kooperation mit dem Projekt ULTIMOB durchgeführt und steht KOSTENLOS zur Verfügung, wenn nach Inanspruchnahme des Services ein kurzer und anonymer Fragebogen ausgefüllt wird, in dem man uns die Erfahrung sowie Wünsche und Anregungen zum Service mitteilt. Dadurch wird ein wertvoller Beitrag geliefert, diesen Service weiter zu entwickeln.

Alle sonstigen relevanten Informationen zur Buchung der Gepäckservices bei den jeweiligen Bahnen gibt's hier:

DB-Gepäckservice

ÖBB Haus-Haus-Gepäck

Spezialservice für den Gepäckversand
Spezialservice für den Gepäckversand

So funktioniert der Gepäckversand in den Urlaubsort:

Infos zu den Gepäckservices gibt es unter DB-Gepäckservice bzw. unter ÖBB Haus-Haus-Gepäck.

Wenn in der Unterkunft tagsüber jemand anwesend ist (z.B. Rezeption), bitte bei der Bestellung des Gepäckversands als Zieladresse die Anschrift der Unterkunft an. Das Gepäck wird direkt in die Unterkunft geliefert.

Wird in einer Unterkunft genächtigt, in der niemand das Gepäck vor Check-In engegen nehmen kann, bitte als Zieladresse folgende Anschrift angeben:

Nächtigungsort:

  • Hochgurgl
    Zustelladresse: Gurglerstraße 93a; 6456 Obergurgl
  • Obergurgl
    Zustelladresse: Gurglerstraße 93a; 6456 Obergurgl
  • Sölden, Hochsölden, Vent, Zwieselstein
    Zustelladresse: Untere Gewerbestraße1, 6450 Sölden
  • Längenfeld, Huben
    Zustelladresse: Unterlängenfeld 81, 6444 Längenfeld

Das Gepäck wird von der angegebenen Adresse im Heimatort abgeholt.

Nach Eintreffen im Urlaubsquartier kann das Gepäck entweder vom jeweiligen Sportgeschäft direkt abgeholt werden oder eine Zustellung innerhalb eines Wunschzeitfensters von 2h bestellt werden. Hierfür im Zeitraum von 8:00 bis 16:00 Uhr die Rufnummer: +43 jeweiliger Sporthändler /Tourismusinformation wählen und die genaue Adresse des Urlaubsquartiers bekannt geben. Innerhalb von 2h und während der untenstehenden Öffnungszeiten der Partnershops wird dann das Gepäck zugestellt.

Öffnungszeiten für eine Selbstabholung:

So funktioniert der Gepäckversand in den Heimatort:

Bei der Buchung des Gepäckservices (siehe oben) als Abholadresse entweder die Adresse der Unterkunft angeben (wenn jemand vor Ort sein kann, der das Gepäck übergibt) oder die oben angegebene zentrale Adresse wie bei der Anreise angeben.

Das Gepäck kann entweder selbst bei den oben genannten Sportgeschäften zu den angegebenen Öffnungszeiten abgeben werden oder es kann wieder unter der Telefonnummer +43 jeweiliger Sporthändler /Tourismusinformation im Zeitraum von 9:00 - 16:00 Uhr eine Abholung bestellt werden. Innerhalb eines Zeitfensters von 2h ab Anruf wird das Gepäck von dem Urlaubsquartier abgeholt.
Achtung-Anmerkung: Abholzeit muss bis spätestens 2h vor Geschäftsschluss erfolgen - konkrete Zeiten sind hier anzugeben.

Das Gepäck wird von der angegebenen Adresse in den Heimatort geliefert.

Anreise Spinne
  • 11°C

  • cm

  • 0/25

  • 1/16

  • Live

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.