45. Ötztaler Gletscherflohmarsch

06.08.2017 Obergurgl - Ramoljoch - Vent

Download Flyer

KONTROLLSTATIONEN

  • Start: Obergurgl (1.930 m) - Ausgabe der Startkarte
  • Ramolhaus (3.006 m) 7 km - Verpflegung
  • Ramoljoch (3.200 m) 2 km
  • Langeben (2.583 m) 3 km
  • Ziel: Vent (1.900 m) 4 km

Für den Erhalt des Abzeichens ist es unbedingt erforderlich, die Kontrollposten zu passieren und den Durchgang durch Stempel bestätigen zu lassen.

STRECKENBETREUUNG

Die Strecke steht unter Funkkontrolle. Erste-Hilfe- und Sicherheitsposten sind über die ganze Strecke verteilt.

Haftung: Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung. Mit der Anmeldung anerkennt jeder Teilnehmer die Ausschreibung.

VERANSTALTER SC Gurgl - SC Vent
START Sonntag, 06. August 2017
durchgehend von 06.00 – 08.00 Uhr morgens am Dorfplatz Obergurgl
ZIEL Vent - Gemeindehaus / Feuerwehr
ANMELDUNG Erfolgt direkt am Start durch Erlegung des Startgeldes und Ausgabe der Startkarte.
NENNGELD € 12,00 pro Person, sowie € 5,00 für Kinder (bis 14 Jahre) und Senioren (ab 60 Jahre).
Gruppenermäßigung ab 5 Personen € 10,00.
Im Nenngeld inkludiert ist der Bus-Rücktransfer der Teilnehmer von Vent nach Obergurgl und 1 Getränk beim Frühschoppen im Zielgelände.
VERBINDUNG Ab 11.00 Uhr fährt das Taxi von Vent nach Obergurgl.
ERSTE HILFE Rotes Kreuz
INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS INFORMATION OBERGURGL-HOCHGURGL
6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 100 F +43 (0) 57200 101
info@obergurgl.com www.obergurgl.com

ÖTZTAL TOURISMUS INFORMATION VENT
6458 Vent T +43 (0) 57200 260 F +43 (0) 57200 261
vent@oetztal.com www.vent.at
LEISTUNGSBEDINGUNGEN Den Goldenen Gletscherfloh gibt es für alle, die das Ziel Vent bis 16.00 Uhr erreichen.
Pokale: für die 3 schnellsten Herren und Damen, für den ältesten
Teilnehmer und die älteste Teilnehmerin, für den jüngsten Teilnehmer und die jüngste Teilnehmerin.
WICHTIGE HINWEISE Der Ötztaler Gletscherfloh-Marsch ist eine Wanderung mit alpinem Charakter, die auf eine Höhe von 3.200 m führt. Die Wegstrecke ist gut markiert (rot) und führt über bekannte AV-Wege.

Trotzdem wird den Teilnehmern dringend geraten, feste Bergschuhe zu benutzen. Tragen Sie entsprechende Kleidung und nehmen Sie auch bei gutem Wetter unbedingt einen Anorak und Wetterschutz mit.

Nehmen Sie am Gletschermarsch nur dann teil, wenn Ihr Gesundheitszustand in Ordnung ist!

Bitte verlassen Sie nicht den markierten Weg!

Versuchen Sie, sich einen gleichmäßigen Schritt anzueignen und diesen womöglich von Station zu Station durchzuhalten.

Werfen Sie bitte unterwegs keine Abfälle weg, sondern befördern Sie diese in Ihrem Rucksack mit nach Hause.

Ergebnisliste und Fotos auf Facebook unter Skiclub Gurgl 1911.

Versuchen Sie es - Stärken Sie Ihr Selbstvertrauen und Ihre Kondition - Sie denken später gerne daran zurück.