Winter walking & snowshoe
hiking in Obergurgl-Hochgurgl

Winter Hiking
Routes

White, whiter, whitest is everything you will see…

Really big eyes for all winter hikers in the rear Ötztal: the pace is excellent to admire the unspoilt beauty of the Alpine mountains and landscapes. 12 km of cleared, signposted winter walking trails lead through snow-covered stone pine forests, white meadows and along the frozen Gurgler Ache brook. Take an even deeper insight into marvelous backcountry areas on guided snowshoeing adventures.

Print
GPX
KML
Fitness
Road Bike

Rennradtour - Sölden - Hochsölden

Road Bike • Oetztal
Responsible for this content
Ötztal Tourismus
  • Hochsölden
    / Hochsölden
    Photo: Ötztal Tourismus
  • Hochsölden Sonnblick
    / Hochsölden Sonnblick
    Photo: Ötztal Tourismus
  • /
    Photo: Ötztal Tourismus
Map / Rennradtour - Sölden - Hochsölden
1400 1600 1800 2000 2200 2400 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Sonnblick

Kurze aber knackige Rennradtour mit einer Steigung von durchschnittlich 11 Prozent in den 2090 m hochgelegenen Skiort Hochsölden. Die sehr gut ausgebaute Straße nach Hochsölden ist wenig frequentiert, somit kann man den Anstieg  richtig genießen. Hochsölden besticht durch seine herrliche Lage inmitten der Natur mit atemberaubendem Ausblick.

 

difficult
16.5 km
1:47 h
748 m
748 m

Hochsölden kann als kleiner Bruder der Ötztaler Gletscherstraße zum Retten- bzw. Tiefenbachgletscher bezeichnet werden, zweigt doch der Weg zu dem kleinen Wintersportort oberhalb von Sölden im unteren Drittel von der Gletscherstraße ab. Während im Winter hier einiges los ist, befindet sich der Ort im Sommer auf Standby. Die dortigen Hotels sind geschlossen, am Ortsende nach einer extrem steilen Rampe befindet sich jedoch das Bergrestaurant Sonnblick. Tanken Sie die Sonne in dieser Traumlage abseits vom Trubel und der Hektik auf der Terrasse, mit herrlichem Ausblick ins Sölder Talbecken und die umliegenden Dreitausender. Auch bei der Auffahrt bietet sich ab und an ein Blick hinunter nach Sölden an.

P.S. Der Bau des ersten Sesselliftes im Ötztal erfolgte im Jahr 1948 von Sölden nach Hochsölden . 

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
2094 m
1347 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Sonnblick

Safety information

Es gilt die StVO. Allgemeine gültige und übliche Verhaltensregeln.

Es ist zu beachten, dass im Rennradsport ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko bestehen kann. Trotz umsichtiger Tourenplanung bleibt immer ein Basisrisiko bestehen. Eine Tourenvorbereitung durch Ausdauersport, entsprechendes Training und Fortbildung sowie persönliche Umsichtigkeit mindert die Unfallgefahr und die Risiken.

Equipment

Die persönliche Ausrüstung muss sicher und gebrauchsfähig sein und dem jeweiligen technischen Standard entsprechen. Jedem Rennradler wird empfohlen, sich in Fachliteratur oder vor Ort über die geplanten Touren zu informieren. Vollständige Rennrad-Ausrüstung auch für Geübte unbedingt empfohlen!

Tipp: Für die zum Teil spärlich beleuchteten Tunnel ist eine Beleuchtung ratsam.

Tips, hints and links

More details about biking & cycling in Ötztal: https://www.oetztal.com/biken 

Start

Freizeit Arena Sölden (1347 m)
Coordinates:
Geographic
46.969480 N 11.010090 E
UTM
32T 652903 5203733

Destination

Freizeit Arena Sölden

Turn-by-turn directions

Start bei der Freizeit Arena in Sölden auf der B 186 in Richtung Süden. Nach kurzem einrollen durch das Ortszentrum von Sölden beginnt der Anstieg nach Hochsölden. Von Sölden aus nehmen wir am Ortsende rechts die Abzweigung Richtung Rettenbachgletscher und Hochsölden. Beim großen Parkplatz kurz vor dem Ortsteil Innerwald links halten. Auf etwa 1700 Metern Höhe besteht die Möglichkeit, die "harte" Variante Richtung Rettenbachgletscher zu wählen. Um Hochsölden zu erreichen bei der Kreuzung rechts halten und der Abzweigung bis in den Ort folgen. Kurz nach dem Ortsende nach links Richtung Süden um über eine kurze Schotterpassage  (100 m) das Bergrestaurant Sonnblick zu erreichen. Der Rückweg führt über die selbe Straße zurück nach Sölden. 

Arrival by train, car, foot or bike

Similar tours nearby

  • Area 47
    Rennradtour - Sölden - Area 47
  • Obergurgl
    Rennradtour - Sölden - Obergurgl
  • Rennradtour - Sölden - Tiefenbachgletscher
  • Vent
    Rennradtour - Sölden - Vent & Rofen
  • Rennradtour - Sölden - Ötztaler Gletscherstraße zum Rettenbachgletscher
  • Timmelsjoch Hochalpenstraße
    Rennradtour Timmelsjoch Hochalpenstraße - Sölden - Pfelders
  • Timmelsjoch Hochalpenstraße
    Rennradtour Timmelsjoch Hochalpenstraße - Sölden - St. Leonhard
 These suggestions were created automatically.
Difficulty
difficult
Distance
16.5 km
Duration
1:47 h
Ascent
748 m
Descent
748 m
Tour route Nice views With refreshment stops

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.
  • -13.0°C

  • 55–210 cm

  • 20/25

  • Live

Booking Close

When are you coming?

Next

How many are you?

Finish Back

We use cookies to make our website as user-friendly as possible. If you continue we assume that you agree to the use of cookies on our website. More detailed information can be found in our privacy policy.