Winter walking & snowshoe
hiking in Obergurgl-Hochgurgl

Winter Hiking
Routes

White, whiter, whitest is everything you will see…

Really big eyes for all winter hikers in the rear Ötztal: the pace is excellent to admire the unspoilt beauty of the Alpine mountains and landscapes. 12 km of cleared, signposted winter walking trails lead through snow-covered stone pine forests, white meadows and along the frozen Gurgler Ache brook. Take an even deeper insight into marvelous backcountry areas on guided snowshoeing adventures.

Print
GPX
KML
Fitness
E-bike

E-Bike Tour Oetz - Habichen (690)

E-bike • Oetztal
Responsible for this content
Ötztal Tourismus
  • Oetz - Habichen
    / Oetz - Habichen
    Photo: Ötztal Tourismus
  • Habichersee Steg
    / Habichersee Steg
    Photo: Ötztal Tourismus
  • Oetz im Sommer
    / Oetz im Sommer
    Photo: Ötztal Tourismus
Map / E-Bike Tour Oetz - Habichen (690)
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5

easy
5.4 km
0:30 h
175 m
175 m

Die kleine Familienrunde ist ideal, um die Umgebung von Oetz zu erkunden. Auch für eine gemütliche E-Bike Tour ist die Runde perfekt geeignet!

Knapp 5,4 Kilometer auf Rad- und Wiesenwegen sind auch für kleine Nachwuchsbiker problemlos zu meistern. Start ist in Oetz am Beginn des Ötztals. Abgeschirmt liegt Oetz in einem Becken am Fuß des 3.008 Meter hohen Acherkogels. Dadurch ist das Klima hier besonders mild.

Die Tour führt in Richtung Süden zum Weiler Habichen und in einer Schleife wieder zurück nach Oetz. Lohnend ist auch ein Abstecher hinüberzur Ötztaler Ache, die auf Höhe Habichen durch ein besonders enges Bachbett schäumt. In den Stromschnellen wurden schon zahlreiche Kajakmeisterschaften ausgetragen.

Author’s recommendation

Badetipp: Der kleine Habicher See ist für eine Abkühlung willkommen. Eine Alternative ist das Freibad Hochoetz, gelegen in der Nähe des Tourstarts. Kids werden sich über die Wasserrutschbahn freuen. Die Wasserscheuen unter ihnen können nebenan im WIDIs KIDS PARK nach Herzenslust klettern, balancieren oder rutschen.

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
912 m
769 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

More details about biking & cycling in Ötztal: https://www.oetztal.com/biken 

Start

Oetz (770 m)
Coordinates:
Geographic
47.202469 N 10.892382 E
UTM
32T 643323 5229401

Destination

Oetz

Turn-by-turn directions

Ausgangspunkt dieser familienfreundlichen Runde ist an der Brücke des Achrainwegs, von wo aus der Weg Richtung Piburg führt. Man überquert die Ötztaler Ache und fährt ein kleines Stück der Piburger Landesstraße entlang. Nach wenigen Metern biegt man an der ersten Kreuzung links ab. Vorbei am Sportplatz geht der asphaltierte Weg in einem Schotterweg über. Bevor man bergauf in Richtung Piburger See fährt, hat man noch einen fantastischen Ausblick auf die Kirche von Oetz. Man folgt dem Schotterweg und taucht ein in ein idyllisches Waldstück. Im leichten Anstieg geht es immer weiter Richtung Piburger See und man folgt der Beschilderung in Richtung Seejöchl. Kurze Anstiege wechseln sich mit ebenen Passagen ab und man radelt im moderaten Tempo weiter durch den Wald. Bald erreicht man eine Kreuzung, wo sich auf der linken Seite ein Marterl befindet. Hier biegt man links ab, um anschließend den Weg abwärts Richtung Habichen zu folgen. Eine Sitzbank an diesem idyllischen Fleckchen lädt zu einer kurzen Rast ein, um Energie für die Weiterfahrt zu tanken. Man folgt dem Schotterweg steil abwärts und erreicht nach kurzer Zeit den westlichen Teil der kleinen Ortschaft Habichen. Unten angekommen bietet sich ein kurzer Abstecher zum Habicher See an. Es empfiehlt sich, die Räder abzusperren und den schmalen Weg, der rechts vor der kleinen Brücke wegführt, zu Fuß zu folgen. Vorbei am Habicher Eiskeller gelangt man direkt zum Habicher See. Ein wahrhaft schöner Ort für Groß und Klein. Diverse Sitzmöglichkeiten laden hier zum Verweilen ein. Vom westlichen Teil Habichens führt der Radweg vorbei an einer kleiner Kapelle und einem Bauernhof. An der nächsten Kreuzung biegt man links ab und überquert nach kurzer Zeit die Ötztaler Ache, ehe man auf der rechten Seite bei der Unterführung hindurch fährt und erneut links abbiegt. Man fährt weiter durch die kleine Ortschaft und folgt dem Weg ein kurzes Stück parallel zur Ötztaler Bundesstraße ehe man rechts an den letzten Häusern von Habichen vorbei fährt. Der asphaltierte Weg führt Tal auswärts vorbei an der Acherkogelbahn und man erreicht nach kurzer Zeit bereits wieder Oetz. Hier wartet zur Belohnung ein großes Eis in einen der vielen Cafés in Oetz. Wer von den Kleinen noch genug Energie hat kann sich noch im WIDIs KIDS PARK, einem Abenteuerspielplatz, richtig austoben. Um an den Spielplatz zu gelangen, nimmt man die erste Ausfahrt am Kreisverkehr in Oetz und zweigt an der ersten Weggabelung erneut rechts ab. Nach dem kurzen Anstieg wartet der WIDIs KIDS PARK direkt oberhalb vom Schwimmbad. Viel Spaß beim Klettern, Balancieren, Rutschen und Schaukeln.

Public transport

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Endstation bzw. Ausstiegspunkt ist der Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel! Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at

Getting there

Oetz liegt im Westen Österreichs im Bundesland TIROL, in einem südlichen Seitental des Inntales - dem ÖTZTAL. Für Ihre Anreise mit dem Auto planen Sie die optimale Reiseroute von Ihrem Heimatort mit dem Routenplaner gleich online:  https://www.google.at/maps

Parking

Folgende Parkmöglichkeiten stehen in Oetz/Piburg zur Verfügung:

  • Parkplatz Acherkogelbahn – für Gäste der Gondelbahn kostenlos, campieren verboten
  • Parkplatz Raftingeinstiegsstelle (am Ortsende von Oetz auf der rechten Seite)  - kostenlos, allerdings begrenzte Parkmöglichkeiten (alternativ Acherkogelbahn 150 m), campieren verboten
  • Zentrumsparkplatz Oetz (gebührenpflichtig)
  • Parken über Nacht während mehrtägigen Touren: Zentrumparkplatz Oetz, Das Ticket ist im Informationsbüro Oetz erhältlich.
  • Parkplatz Piburg beim Hotel Seerose, gebührenpflichtig
Arrival by train, car, foot or bike

Difficulty
easy
Distance
5.4 km
Duration
0:30 h
Ascent
175 m
Descent
175 m
Round tour With refreshment stops Suitable for families and children

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.
  • -1.2°C

  • 58–210 cm

  • 22/25

  • Live

Booking Close

When are you coming?

Next

How many are you?

Finish Back

We use cookies to make our website as user-friendly as possible. If you continue we assume that you agree to the use of cookies on our website. More detailed information can be found in our privacy policy.