Winter- & Schneeschuhwandern
in Obergurgl-Hochgurgl

Winterwandern
Routen

Weiß, weiß, weiß ist alles was Sie sehen...

Winterwanderer im hintersten Ötztal machen große Augen: Das Schritttempo eignet sich vorzüglich, um die ungezähmte Schönheit der Berglandschaft ausgiebig zu bewundern. 12 km geräumte, beschilderte Winterwanderwege führen durch verschneite Zirbenwälder, über schneebedeckte Wiesen und entlang der Gurgler Ache. Bei geführten Schneeschuhwanderungen dringen Abenteurer noch tiefer ins Hinterland vor.

Drucken
GPX
KML
Fitness
Fernwanderweg

Europäischer Fernwanderweg E5 – Königsetappe – Von Vent nach Obergurgl (Alternativroute)

Fernwanderweg • Ötztal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
Karte / Europäischer Fernwanderweg E5 – Königsetappe – Von Vent nach Obergurgl (Alternativroute)
2000 2500 3000 3500 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

schwer
19,9 km
9:30 h
1480 hm
1450 hm

Die Etappe im hochalpinen Gelände ist reich an sportlicher Herausforderung und landschaftlichem Genuss. Vom Bergsteigerdorf Vent ausgehend führt der mitunter steile Weg über das Ramoljoch (3.189 m) nach Obergurgl. Unterhalb des Ramolhauses erreicht man die über der Schlucht des Gurgler Ferners errichtete Hängebrücke, die Piccard-Brücke. Am Weg befindet sich zudem die Langtalereckhütte. Einen weiteren Höhepunkt beim Abstieg bildet der Aussichtspunkt, welcher den Weitwanderer mit einem atemberaubenden Blick in das Gurglertal und auf die umliegenden Bergriesen des hinteren Ötztals beschenkt. Diese anspruchsvolle Wanderung führt durch den Naturpark Ötztal und den mystischen, uralten Zirbenwald und findet ihren Ausklang in Obergurgl, dem höchst gelegenen Kirchdorf Österreichs (1.930 m).

 

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
3187 m
1878 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Endstation bzw. Ausstiegspunkt ist der Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel! Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at

 

Anfahrt

Das Ötztal ist ein südliches Seitental des Inntales. Für Ihre Anreise mit dem Auto planen Sie die optimale Reiseroute von Ihrem Heimatort mit dem Routenplaner gleich online:  https://www.google.at/maps

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Tiefenbach
    Ötztaler Urweg E7 Vent - Zwieselstein
  • Breslauer Hütte
    Ötztal Trek Etappe 17
  • Ramolhaus
    Ötztal Trek Etappe 11
  • Vernagthütte
    Ötztal Trek Etappe 16
  • Martin-Busch-Hütte
    Ötztal Trek Etappe 12
  • Hochjoch Hospiz
    Ötztal Trek Etappe 14
  • Europäischer Fernwanderweg E5 – Königsetappe – Von der Braunschweiger Hütte nach Vent (Alternativroute)
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
19,9 km
Dauer
9:30 h
Aufstieg
1480 hm
Abstieg
1450 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
  • -2.6°C

  • 180–320 cm

  • 22/25

  • Live

Buchung Schließen

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.