Skigebietsfacts Obergurgl-Hochgurgl

Top Quality Skiing in Reinform

112 schneesichere Pistenkilometer in Blau, Rot und Schwarz sowie 25 Liftanlagen machen das Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl zum Traumziel für anspruchsvolle Wintersportler. Mitte November startet es als erstes Nicht-Gletscherskigebiet Tirols in die Saison. Bis Ende April genießen Anfänger, Familien und Profis maximale Abwechslung auf den sonnigen Abfahrten (1.800–3.080 m). Neuestes Highlight ist die Kirchenkarbahn II in Hochgurgl, die zusätzliche Skipisten und Freeride-Varianten erschließt.

Skipisten & Liftanlagen

Gesamtlänge 112 km (Skigebiet Hochgurgl ca. 56 km, Skigebiet Obergurgl ca. 56 km) davon:

  • 36,5 km leicht (blau)
  • 55,5 km mittel (rot)
  • 20 km schwer (schwarz)

Alle Pisten werden in voller Länge und Breite täglich frisch präpariert. Fast alle Abfahrten führen bis in den Ortsbereich und ermöglichen luxuriöses Ski-in, Ski-out im Urlaubsquartier.

25 Liftanlagen
9 Gondelbahnen
9 Sessellifte
4 Schlepplifte
2 Tellerlifte
1 Seillift

Bergwechsel mit Ausblick: Die 8er-Kabinenbahn „Top Express“ verbindet die Skigebiete Obergurgl und Hochgurgl auf direktestem Weg. In ihren 50 Gondeln kann die Umlaufbahn stündlich bis zu 1.200 Personen befördern und benötigt für die 3,6 km lange Panorama-Strecke über das Königs- und Ferwalltal nur 9 Minuten.
 

Download Skigebietsinformation (.pdf)

Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl
Kirchenkarbahn Obergurgl-Hochgurgl

Noch attraktiver ab Winter 2018/19

Die neue Kirchenkarbahn II erweitert die 2015 gebaute Kirchenkarbahn I. Jetzt führt die beheizte 10er-Gondelbahn bis auf 2.839 Meter und erschließt damit in der obersten Etage zusätzliche 2,2 km Pisten und traumhafte Hänge für Freerider. Die gesamte Fahrt von der Talstation im Top Mountain Crosspoint zur neuen Bergstation dauert etwa 9 Minuten, die zweite Etappe ab der Mittelstation wird in ca. 3:40 Minuten zurückgelegt.

Wo finde ich meine Lieblingspiste?

Das Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl bietet schöne Herausforderungen auf jedem Level. Anfänger schätzen die flachen Hänge am Gaisberg-, Übungs- und Mahdstuhllift, um erste „Bogerln“ zu stemmen. Auch auf den vielen blauen Pisten in Hochgurgl gewinnen sie rasch an Sicherheit. Mit mehr Carving-Praxis machen die mittelschweren Pisten am Festkogel in Obergurgl und auf der Abfahrt Schermerspitze in Hochgurgl richtig Spaß. Eine Feuertaufe für sehr erfahrene Wintersportler bedeuten die Buckelpiste von der Hohen Mut in Obergurgl und die steile Piste am Top-Wurmkogl II in Hochgurgl.

Längste Abfahrt:
Wurmkogl ­– Obergurgl/Pill (8 km Länge, 1.260 m Höhendifferenz )


Schwerste Abfahrt:
Obergurgl: Von der Hohe Mut Alm zum Gaisberg, Buckelpiste
Hochgurgl: Vom Top Mountain Star zur Wurmkogl-Mittelstation, steil!

Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl
Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl

Sicheres Vergnügen ohne Wartezeiten

Theoretisch können die modernen Lifte und Bahnen in Obergurgl-Hochgurgl mehr als 42.000 Personen/Stunde befördern. Durch 6 Aufstiegshilfen verteilen sich die Wintersportler, auch an Spitzentagen, rasch und gleichmäßig vom Tal auf die Skiberge. So bleibt viel Platz für weite Schwünge und ein Mehr an Sicherheit für jeden Einzelnen. Nirgendwo sonst können Gäste ihre Carving-Leidenschaft so uneingeschränkt ausleben und die ursprüngliche Faszination des alpinen Wintersports erfahren. Ihre Verantwortung nehmen die Liftgesellschaften jedoch sehr ernst: Bei Lawinengefahr oder zu viel Wind werden die betroffenen Pisten und Bahnen gesperrt – ganz im Sinne der Gäste.

Tipps: Das vielseitige Skigebiet voll auskosten!

  • Highlights wie der Funmountain (mit Snowpark, Funslopes & Funcross), First Line, Selfie-Cam und Nachtskilauf sorgen für jede Menge Abwechslung.
  • Ausgezeichnete Stärkung serviert die gehobene Berggastronomie.
  • Atemraubende Aussichten bieten die rundum verglaste Panoramabar des Top Mountain Star am Wurmkogl auf über 3.000 m sowie die Hohe Mut Alm auf 2.670 m am Aussichtsberg Hohe Mut.
Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl

Top-Bewertungen aus gutem Grund

Wer Top Quality Skiing verspricht, wird zu Recht an hohen Maßstäben gemessen. Das Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl erreicht bei den Tests führender Wintersport-Portale und Gästeumfragen regelmäßig Bestnoten. So viel Anerkennung ist der schönste Lohn für viel Arbeit vor und hinter den Kulissen. Und sie verpflichtet uns dazu, das Angebot ständig weiter zu verbessern, um Ihnen einen einzigartigen Skiurlaub in Obergurgl-Hochgurgl zu bereiten.

  • -13.0°C

  • 55–210 cm

  • 20/25

  • Live

Buchung Schließen

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.